Die Beschaffung von Kapital durch die Verpfändung von Gegenständen aller Art ist die älteste Form des Kreditgeschäfts. Wir sind ein Team von ausgebildeten Fachkräften aus der Uhren und Schmuckbranche. Unser Kerngeschäft ist die Betreuung von Gewerbetreibenden aus der Uhren und Schmuckbranche. Wir haben für diesen Personenkreis individuelle Konzepte erarbeitet, sprechen Sie uns gerne darauf an.

Sie benötigen keine Vorkenntnisse zum Pfandkreditwesen

Voraussetzungen für den Pfandkredit

    • Ein Mindestalter von 18 Jahren
    • Ein amtlicher gültiger Lichtbildausweis
      • Reisepass
      • Personalausweis
    • Ihre Sicherheit für uns – das Pfand
      • Edelmetalle
      • Schmuck
      • Uhren

Auf Anfrage andere Wertsachen wie edle Unterhaltungselektronik

Pfandkredit für Gewerbetreibende

Wir haben festgestellt das Gewerbetreibende andere Bedürfnisse bei der Abwicklung Ihres Pfandkredits haben, als Privatpersonen. Darauf sind wir spezialisiert.

Aktuelle Versteigerungstermine

  • Öffentliche Pfandversteigerung

PfandBAR 23 & SchließBAR 23 GmbH, Tegernseer Landstraße 23 in 81541 München.
Am Donnerstag, 11.07.2019 ab 15:00 Uhr, Vorbesichtigung selber Tag ab 12:00 Uhr.

Zum Aufruf gelangen:
Schmuckwaren, Armbanduhren, Elektronikwaren

Hinweise

Die aktuelle Verordnung über den Geschäftsbetrieb der gewerblichen Pfandleiher (Pfandleiherverordnung – Pfand IV) vom 1. Februar 1961, zuletzt geändert am 28. April 2016, BGBL. I S 1046 hier.

Gesetzlich vorgeschriebene Gebührentabelle bis zu einer Beleihungsumme von 300 €.

Für die Kosten des Geschäftsbetriebs darf der Pfandleiher höchstens fordern, vereinbaren oder sich gewähren lassen:
1. eine monatliche Vergütung von
1,00 €bei einem Darlehn bis einschließlich15,00 €
1,50 €bei einem Darlehn bis einschließlich30,00 €
2,00 €bei einem Darlehn bis einschließlich50,00 €
2,50 €bei einem Darlehn bis einschließlich100,00 €
3,50 €bei einem Darlehn bis einschließlich150,00 €
4,50 €bei einem Darlehn bis einschließlich200,00 €
5,50 €bei einem Darlehn bis einschließlich250,00 €
6,50 €bei einem Darlehn bis einschließlich300,00 €
Bei einem Darlehen, das den Betrag von 300 Euro übersteigt, unterliegt die monatliche Vergütung der freien Vereinbarung.
2. Neben der in Nummer 1 genannten monatlichen Vergütung kann für die Aufbewahrung, Pflege und Versicherung von Fahrrädern mit Hilfsmotor, Kleinkrafträdern, Krafträdern mit und ohne Beiwagen, Kraftwagen, Zugmaschinen und Kraftfahrzeuganhängern eine tägliche Vergütung vereinbart werden.

Kosten des Pfandkredits

Ab einem Darlehen von 300,00 € sind 1% Zinsen gesetzlich vorgeschrieben. Die Kosten und Gebühren darf der Pfandleiher frei bestimmen – bei uns günstige 3% im Monat.

Folgen bei Fristversäumnissen

Nachdem der Kunde mit seiner Frist in Verzug ist, schreiben wir ihn mit den hinterlegten Daten an. Falls das Pfand danach nicht ausgelöst wird, versteigert dies ein staatlich vereidigter Auktionator zum bekannt gegebenen Versteigerungstermin. Bei erfolgreicher Auktion wird das Darlehen mit Zinsen und Gebühren vom erzielten Versteigerungswert abgezogen. Die PfandBAR 23 – SchließBAR 23 GmbH ist verpflichtet, den erzielten Überschussbetrag 3 Jahre für den Kunden aufzubewahren. Nach Ablauf dieser Frist zieht das jeweilige Bundesland (Bayern) den Überschussbetrag ein.

Mitgliedschaft